http://crossrelations.de/wp-content/uploads/2018/07/csr_nachhaltigkeit.jpg

CSR/ Nachhaltigkeit

.
Nachhaltigkeit ist das Edelmetall der Kommunikation. Anspruchsvoll in der Gewinnung, aber von hohem Wert für die Reputation. Seit vielen Jahren unsere Königsdisziplin.
Nachhaltigkeitsberichte zählen zu den meist nachgefragten, aber auch anspruchvollsten Unternehmens-
veröffentlichungen. Im deutschen Markt verfügen wir mit über die
längste Beratungserfahrung in der Anwendung der Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI).
Produktvertrauen heißt immer auch Vertrauen in Hersteller. Lieferkette und Handel. Neben den materiellen Eigenschaften möchten Verbraucher aber auch der ethischen Qualität vertrauen können. Ein Herausforderung für Marketing und Kommunikation.

Risikovorsorge oder Chancenstrategie: CSR wird anspruchsvoll

Risikovorsorge oder Chancenstrategie: CSR wird anspruchsvoll

Wirtschaft kann nur funktionieren, solange Umwelt und Gesellschaft funktionieren. Unternehmen, die zugunsten ihres Gewinns die Allgemeinheit belasten, sehen sich zunehmender öffentlicher Thematisierung und damit Reputationsrisiken ausgesetzt. Viele Unternehmen haben das erkannt, beobachten sehr genau den Meinungsmarkt und suchen nach Wegen, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Vor allem haben sie gelernt, dass auch in dieser geschäftlichen Dimension die Digitalisierung, die Risiken verschärft. Die Auswirkungen unternehmerischen Handelns werden heute über soziale Medien transparent gemacht und können in kürzester Zeit kampagnenfähig werden. Gleichzeitig sorgt die Digitalisierung auch dafür, dass CSR messbarer wird, auch aus der Stakeholderperspektive. Unabhängig von der Frage, ob für ein Unternehmen CSR Teil der Risikovorsorge oder eher der Chancenstrategie ist: Der Kommunikation kommt hierbei eine wesentliche Rolle zu. Erfolgreiche CSR verlangt nicht nur die aktive Auseinandersetzung mit der eigenen Position, sondern auch den kontinuierlichen und authentischen Dialog mit Stakeholdern. Wer nur redet und nicht handelt, verliert hier schnell Vertrauen und Glaubwürdigkeit.

Namhafte Unternehmen vertrauen schon seit Jahren auf unsere Expertise im Themenfeld Nachhaltigkeit. Entdecken Sie mit uns Ihre CSR-Kommunikationspotenziale jetzt neu.

Reporting: Richtig berichten. Und das richtig gut

Reporting: Richtig berichten. Und das richtig gut

Mitarbeiter suchen darin Identifikation, Finanzanalysten Hinweise zur weiteren Wertentwicklung und Bewerber wollen ein Gefühl für die Ethik und Zukunftsfähigkeit ihres künftigen Arbeitgebers gewinnen: Nachhaltigkeitsberichte gehören heute zu den einflussreichsten und meist nachgefragten Unternehmensveröffentlichungen. Im deutschen Markt verfügen wir mit über die längste Beratungserfahrung in der Anwendung der Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Als Organisational Stakeholder wirken wir aktiv an der Weiterentwicklung der Guidelines mit. Von crossrelations entwickelte Berichte belegen immer wieder Top-Positionen in Rankings.

Lassen Sie sich von uns doch einmal zu den aktuellen Reporting-Trends informieren.

Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeitsberichte

Beratung
GRI
Ratings & Rankings
Tipps für Einsteiger
ECON Awards

Produktverantwortung zeigt sich in der Qualität der Kommunikation

Produktverantwortung zeigt sich in der Qualität der Kommunikation

Produktverantwortung gilt in vielen Unternehmen als Hauptrisikoterrain der Unternehmensführung. Produkte sollen einen größtmöglichen Kundennutzen bieten, gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards einhalten und möglichst keine Schäden für Mensch und Umwelt verursachen. In der Realität weisen diese Zielebenen schwer abzusichernde Risiken auf. Laufend müssen Unternehmen mögliche Gesundheits- und Umweltrisiken entlang der gesamten Wertschöpfungskette identifizieren und daraus Maßnahmen zur Risikominimierung ableiten.

Können Verbraucher bei der Nutzung eines Produktes Schaden nehmen? Weist das Produkt in der Herstellung Risiken für Mensch und Umwelt auf? Weiß man genug über den Lebenszyklus eines Produktes über alle Produktions-, Verarbeitungs- und Vertriebsstufen hinweg? Kein Unternehmen kann hier lückenlos Risiken beschreiben, geschweige denn unter Kontrolle bringen. Tatsächlich aber werden Unternehmen von Kunden wie auch von anderen Stakeholdern in ihrem Handeln laufend beobachtet und hinterfragt. Insbesondere die Lieferkette, das zeigen Beispiele aus Textilwirtschaft, Lebensmittelindustrie und der Technologiebranche steht hier unter besonderer Beobachtung durch Verbraucherorganisationen und NGOs.

Transparenz, Dialog und Haltung können hier wesentlich zu Vertrauen und Glaubwürdigkeit beitragen. crossrelations verfügt über langjährige Erfahrung mit wesentlichen Stakeholdern im sozial-ökologischen Umfeld und wir wissen, was Verbraucher von Marken und Unternehmen erwarten. Sprechen Sie mit uns, wenn es darum geht Produktverantwortung in Kommunikationslösungen einzubetten.

Sie müssen ein fehlerhaftes Produkt aus dem Markt zurückrufen? Dann unterstützen wir Sie mit einem ganzen Bündel von Leistungen dabei, Ihr Vertrauen im Markt zu erhalten.

Wie wir Sie bei einer Rückrufaktion unterstützen

Warenrückruf